Head-Oben
Koboldwork-Logo
Jasmin Linsin | Jungholz 30 | D-79736 Rickenbach | Tel.: 0049(0)7765 - 83 14 |


      Willkommen in der Welt der Kobolde 

Jasmin Linsin / Koboldwork / Künstlerin / Tiermalerei Koboldbretter
Hausbeschützer und Naturenergien. Nehmen sie kontakt mit mie auf und ich zeichne ihren persönlichen Hauskobold auf dekorativem Massivholz.



Beispielbilder

Wandbemalung

Über Kobolde
Der Kobold ist bekannt als Hausgeist, der es versteht allerlei Schabernack zu treiben, sich aber auch als durchaus nützlich erweisen kann.
Das Wort "Kobold" hat eine lange Geschichte, was unzählige Überlieferungen aus alten Legenden bestätigen. Analysiert man den Wortursprung, ergibt sich aus "Kobe“-Kammer und "holt“- walten. Man darf den Kobold also als eine Art Hausverwalter oder gar Beschützer sehen.
Aus dem alten Volksglauben ist überliefert, dass der im Haus lebende Geist gut gepflegt werden muss, damit er sich in den Dienst der Familie begibt. So stellte man auch hierzulande eine Schale mit Honigmilch in der Küche auf, um den Kobold bei Laune zu halten. Nach in ganz Europa verbreitetem Glauben, ist jedes Haus von einem Kobold bewohnt. Bei Einzug in ein neues Haus gibt es eine Reihe von Maßnahmen um diese anzulocken. Aus Litauen ist folgende Geschichte überliefert: Ein Mann nagelte ein Brett in eine Vertiefung der Wand, stellte eine Schale Grütze darauf und rief: „Komm Niesspuk, komm!“. Bald kamen mehrere Geister, sahen sich im Haus um, beschlossen zu bleiben und halfen fortan bei der Arbeit.
Dennoch kann so ein Kobold auch sehr lästig sein – wer kennt nicht die verzweifelte Suche nach dem Hausschlüssel im Moment großer Eile - hat den etwa jemand versteckt?